AmazingAir filtert nicht weniger als 99,97 % des Coronavirus (SARS-CoV-2, COVID 19) aus der Raumluft

Heute können wir mit Stolz verkünden, dass ein unabhängiges wissenschaftliches Forschungsinstitut gezeigt hat, dass der AmazingAir nicht weniger als 99,97 % des Corona-Virus (SARS-CoV-2, COVID 19) aus der Raumluft filtert!


Das Risiko von COVID-19 in Innenräumen

Ob das Coronavirus über eine aerogene Übertragung – über luftgetragene infektiöse Viruspartikel durch die Luft – verbreitet wird, war bereits keine Frage mehr, sondern eine Tatsache. Besonders in Innenräumen, in denen sich viele Menschen aufhalten, können ausgeatmete Viren einige Zeit in kleinen Tröpfchen, den sogenannten Aerosolen, verweilen. Dadurch steigt das Übertragungsrisiko. Inwieweit dies geschieht, hängt unter anderem von der Größe der ausgeatmeten Aerosolpartikel, der Anzahl der Partikel in einem Raum und dem Belüftungsgrad ab. Neben der Belüftung spielt die Raumluftreinigung eine entscheidende Rolle bei der Eindämmung der Ausbreitung von COVID-19 oder anderen Atemwegsviren.
Wie hilft der AmazingAir gegen die Ausbreitung von COVID 19?

Reinigen Sie Ihre Raumluft von Corona, diesem Anspruch wird Ihr AmazingAir jetzt garantiert gerecht! Der in AmazingAir verwendete UltraHEPA-Filter entfernt 99,97 % des lebenden Coronavirus aus der Luft. Frühere unabhängige Untersuchungen haben gezeigt, dass AmazingAir bis zu 100-mal kleinere Viruspartikel und Bakterien aus der Luft entfernt als herkömmliche HEPA-Filter. Die neuen Tests zeigen nun auch schlüssig, dass AmazingAir COVID-19-haltige Aerosole gezielt aus der Luft filtert. AmazingAir wurde in einem Testraum mit lebendem, aerosolisiertem SARS-CoV-2 (COVID 19)-Virus getestet und entfernte 99,97 % aller Coronavirus-Partikel aus der Luft. Die Studie wurde von MRIGlobal durchgeführt, einer unabhängigen, gemeinnützigen Forschungsorganisation.

Was bedeutet das für Sie?

Durch die Verwendung von AmazingAir in Ihrem Innenbereich können Sie eine koronafreie Umgebung für sich und andere schaffen. Die Raumluftqualität wird nicht nur durch das möglicherweise vorhandene Coronavirus, sondern auch durch viele unsichtbare und leider auch schädliche Stoffe bedroht. Die US-Umweltschutzbehörde (EPA) gibt an, dass die Luft in Innenräumen bis zu 100-mal stärker verschmutzt sein kann als die Luft im Freien. Die EPA warnt vor versteckten kurz- und langfristigen Gesundheitsrisiken wie Atemwegs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Investitionen in ein gesundes Raumklima sind daher wichtiger denn je. Durch die Reinigung der Luft in Ihrem Haus, Büro oder in der Schule trägt Ihr AmazingAir zur Verbesserung der Gesundheit bei. Wir hoffen, dass Sie mit Ihrem AmazingAir zufrieden sind und Ihr Wohlbefinden mit diesen neuen Ergebnissen noch weiter steigen wird.

Möchten Sie mehr lesen?

  • Möchten Sie den vorherigen Artikel über den Zusammenhang zwischen Luftverschmutzung und Viren noch einmal lesen? Klicken Sie auf den folgenden Link: Werden uns Viren wie COVID-19 mit zunehmender Luftverschmutzung stärker erfassen?
  • Möchten Sie mehr über die Testergebnisse von AmazingAir erfahren? Bitte lesen: der Testbericht.